Dienstag, 18. November 2014

Eine ganz neue Transparentseife

 
Dieses mal habe ich ganz bewusst eine sehr spezielle Transparentseife hergestellt, die ich auch für die Gesichtsreinigung benutzen kann. Mit viel Feuchtigkeit und Rückfettung und zwar eine Transparentseife auf Ziegenmilchbasis. Wohlgemerkt: Diese TS ist handgesiedet und keine Fertiggiessmasse.

Durch die Ziegenmilch verliert die TS zwar etwas an Transparenz, aber ich finde das stört überhaupt nicht. Die TS habe ich zart beduftet mit einem allergenfreien PÖ.
Ausprobiert habe ich sie auch schon: Einfach ein Seifentraum!
Wenn ich in den nächsten Tagen Zeit finde werde ich das Rezept mal einstellen.

Kommentare:

  1. Wirklich toll deine selbstgemachte TS und das sie durch die Ziegenmilch etwas milchig geworden ist, finde ich überhaupt nicht schlimm.
    Lg Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Oh ein Rezept wäre super! Ich liebe TS, habe aber noch nie eine gemacht. Die opake Optik ist doch auch Klasse.
    LG Petra

    AntwortenLöschen