Samstag, 17. November 2012

Kirschblütenseife

Ich glaube, ich habe euch noch gar nicht meine Kirschblüten-Seife "Mariko" vorgestellt.


Sie hat - sage und schreibe - 5 Monate gebraucht um zu reifen. Aber jetzt ist es so weit. Sie hat einen wundervollen Duft entwickelt und ist aus feinsten Ölen, wie Babassu und Shea-Butter, hergestellt.

Und statt Zweige vom Kirschbaum in die Vase
zu stellen, lege ich Kirschblüten-Seife ins Bad.




 



1 Kommentar:

  1. Fünf Monate ist wirklich ne lange Zeit. Dafür ist sie jetzt bestimmt schön cremig und mild. Schönes Seifchen.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen