Sonntag, 1. Juli 2012

Afrika Magic Seife

Vor ungefähr 30 Jahren war ich mal ein Jahr lang in Kenia. Ich habe dieses Land mit Mietauto, Flugzeug, Schiff, Bus und zu Fuss durchreist und allerlei dabei erlebt. So etwas prägt fürs Leben. Immer wieder gibt es Bilder und Farben und Düfte, die mich daran erinnern. Und ich habe diese Erinnerungen in Ton und Bildern festgehalten.
Jetzt auch "in Seife".

Hier stelle ich euch meine "Africa-Magic-Seife" vor.







Hier das Rezept:
Rapsöl, Schmalz, Kokosnussöl, Erdnussöl, Rizinusöl, Kakaobutter.
Gefärbt mit Tio, Rote Tonerde und Pflanzenkohle.
Beduftet mit Geranium, Orangenöl, Ylang Ylang, Patchouli, Cedernholzöl und Nelkenöl.


Afrika - Gegensätze

Collage mit Acrylfarben


Kommentare:

  1. Wow, da bleibt mir die Spucke weg! Alles wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Seife ist toll gelungen - Thema Afrika brilliant umgesetzt. Toll!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Seife ist wirklich wunderschön, Afrika hat so eine wundervolle Farbenpracht und so eine Wärme, die Du mit Deiner Seife wirklich toll eingefangen hast.
    Die Bilder sind übrigens auch klasse und gefallen mir extrem gut :)
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. danke. freu mich, das sie euch gefällt.
    lg. gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Die schaut ja klasse aus! Tolle Farben, toller Swirl.

    AntwortenLöschen