Donnerstag, 12. Juli 2012

Variation Kaffeeseife

Meine Kaffeeseifen gehen zur Neige und ich wollte eine neue Variation ausprobieren.

Hier das Ergebnis:






Verseift habe ich: Palmöl, Kokosöl, Rapsöl, Mandelöl, Olivenöl. Mit Seide und Frischkäse. Starker Kaffee als Lauge. Einleger Milch-Honig.
Beduftet mit Coffee Italy, Patchouli und Cacao Butter. Der obere Teil mit Milch und Honig.

Eine angenehm glatte und toll riechende Seife.

Kommentare:

  1. Die sieht so was von lecker aus, also Perfekter kann eine Kaffeeseife nicht aussehen. Und ich habe auch keine mehr, da kannste dir ja vorstellen was ich nach meinem Urlaub machen werde:). Hast mich angefixt:)
    Ganz liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir. freut mich, dass sie dir gefällt. gehe davon aus, dass du jetzt in urlaub bist und wünsche dir ganz tolle ferien. vor allem viel sonne und wärme.
      lg gabriele

      Löschen