Freitag, 4. Mai 2012

Seifen im Mai

Hier nun mit ein bischen Verspätung :
Mein erstes Maiseifchen ist fertig. Bin in den Garten gegangen und habe mich so umgesehen...

Zuerst sah ich jede Menge Löwenzahn auf der Wiese. Diese wunderschönen leuchtendgelben Frühlingsboten haben mir schon immer gut gefallen und darum habe ich eine Seife daraus gesiedet:


200g Fettstange, 150g Kokosnussöl, 100g Rapsöl, 100g Olivenöl, 100g Sesamöl, 75 g Mandelöl,
20g Rizi


Beduftet habe ich sie mit Bergamotte, Ingwer, Patchouli und ganz wenig Lorbeeröl. Ist ein feines Seifchen geworden.







Kommentare:

  1. Wirklich schön. Stell dir vor, ich habe heute auch mit dem letzten Löwenzahn eine Seife gesiedet. Duftet auch ganz lecker nach einer ÄÖ/PÖ Mischung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir. aber wo ist denn deine seife? bin ich doch jetzt ganz gespannt drauf!!!!!!!

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen