Dienstag, 15. Mai 2012

Seifen im Mai

Hier stelle ich euch mein neuestes seifchen vor:

"Mariko"




Eine Kirschblütenseife. Nach einem Rezept, dass ich total liebe. Habe heute die Seife ausgeformt und geschnitten. Sie liegt glatt und angenehm in der Hand. Selbst auf der Banderole sind keine Fettspuren zu sehen. Einfach klasse.
Hergestellt mit Babassu, Raps, Kokos, Palm, Mandel, Reiskeim, Rizi und etwas Seide. Gefärbt mit Ultramarin Rosa und beduftet mit Cherry Blossom, wenig Nelke und Neroli. Einfach lecker der zarte Duft.


Ausserdem musste ich unbedingt wieder eine Olivenölseife sieden, weil sie alle aufgebraucht waren. Mit 80 % Olivenöl, Kokos und wenig Rizi. Schwarze Pflanzenkohle. Beduftet mit Vanille, Sandelholz und Patchouli.


Ich glaube, ich werde sie "Stargate" nennen.


Kommentare:

  1. Sehr hübsche Seifen. Mein Favorit ist natürlich die rosafarbene - ich scheine zur Zeit eine "leichte" Rosaphase zu haben...
    Die Marmorierung finde ich sehr gelungen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön. die sache mit der "phase" kenne ich auch. schwanke immer zwischen rosa und blau.
    lg gabriele

    AntwortenLöschen